Batch-Fakturierung durchführen

Anstatt alle Rechnungen einzeln über das Profil des jeweiligen Kindes zu erstellen, ist es möglich alle nötigen Rechnungen auf einmal mit nur wenigen Klicks zu erstellen. Dies geht so:

  • Gehe zur App 'Umsätze & Forderungen'

  • Klick oben rechts auf 'Rechnungsstellung'

  • Gib einen Rechnungszeitraum ein oder wähle den entsprechenden Rechnungsmonat und wähle das Fälligkeitsdatum

  • Es kann sein, dass du sogenannte 'Ungelöste Probleme' siehst, welche bearbeitet werden müssen, damit alle Rechnungszahler ihre Rechnungen erhalten können

Erklärung der Tabelle

  • Die Tabelle unter diesem Bereich zeigt nun alle RechnungszahlerInnen und Rechnungsdetails an

  • Die Zeile direkt unter der Monatsangabe zeigt den Gesamtwert der Rechnungen an, die jeden Monat für die gesamte Einrichtung versandt werden

  • Unter der Einrichtung stehen die Namen der RechnungszahlerInnen mit den jeweiligen monatlichen Beträgen, die sie zahlen

  • Rechnungen für die alle ausstehenden Beträge können nun versendet werden, indem du das Kontrollkästchen neben dem Namen deiner Einrichtung anklickest

  • Die Zahlen in den jeweiligen Monatsspalten zeigen die Werte der Rechnungen an, die in dem Monat erstellt wurden

  • RechnungszahlerInnen haben ein Häkchen neben ihrem Namen, wenn sie Beträge im ausgewählten Rechnungszeitraum zu begleichen haben. Du kannst diese Häkchen jederzeit aktivieren oder deaktivieren indem du auf die Kontrollkästchen klickst

  • Wenn ein Rechnungsbetrag rot ist, ist die Zahlung überfällig. Wenn der Betrag grün ist, wurde der Betrag bereits bezahlt. Schwarze Zahlen kennzeichnen Beträge, die in Rechnung gestellt wurden, nicht überfällig sind, aber auch noch nicht bezahlt wurden

  • Die weiße Spalte rechts stellt den Wert der Rechnungen dar, die für den aktuell ausgewählten Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt werden können. Der angezeigte Betrag basiert auf dem oben ausgewählten Rechnungszeitraum und kann angeklickt werden, um eine Vorschau der Rechnung anzusehen.

  • Der gelbe Punkt bedeutet, dass sich der Betrag der Rechnung für die neue Periode von dem der letzten Rechnung unterscheidet.

  • Sobald du alle RechnungszahlerInnen ausgewählt hast, kannst du am ganz oben rechts auf der Seite auf den violetten Button 'Rechnungen erstellen' klicken. Die RechnungszahlerInnen erhalten nun die Rechnung per E-Mail und in einer Benachrichtigung in ihrem Neuigkeiten-Bereich.

  • Rechnungen auf einmal ausgestellt werden, können aber momentan nicht gesammelt storniert werden. Fall eine Rechnungs-Stornierung ansteht, muss dies für jede Rechnung einzeln erfolgen. Wie man eine Rechnung stornierst wird hier beschrieben:

War diese Antwort hilfreich für dich?