Diese Funktion ermöglicht es dir die Dienstzeiten deiner MitarbeiterInnen zu planen und auf diese Weise sicherzustellen, dass der erforderliche Betreuungsschlüssel für die Kinder jederzeit eingehalten wird.

Kurzes Einführungsvideo

Außerdem kannst du im Dienstplaner die Anzahl der geplanten und tatsächlich anwesenden Mitarbeiter einsehen und dir so eine Übersicht über die Personalsituation an einem spezifischen Tag machen.

  • Blau: Geplante Mitarbeiter

  • Rot: Erforderliche Mitarbeiter

  • Grün: Anwesende Mitarbeiter

Screenshot_2020-08-21_at_14.33.01.png

Einen neuen Dienstplan hinzufügen

Um den Dienstplan eines Mitarbeiters zu erstellen, klicke auf MitarbeiterInnen in der Übersicht.

Klicke auf die/den MitarbeiterIn, bei dem du einen neuen Dienstplan hinterlegen möchtest. Es öffnet sich dann folgendes Feld, indem du die Arbeitszeiten und Pausen eintragen kannst. Wenn du auf Kopie klickst, werden deine Eintragungen direkt für die ganze Woche übernommen. Du kannst ebenfalls einstellen, das es sich um einen wiederkehrenden Dienstplan handelt.



Du kannst die Dienstpläne auch direkt in der Navigationsleiste im Bereich Arbeitszeiten einstellen in dem du dort bei dem gewünschten MitarbeiterIn auf Dienstplan erstellen klickst. Hier öffnet sich dann die gleiche Übersicht und du kannst Arbeitszeiten und Pausen eintragen, die Eintragungen für die ganze Woche übernehmen (Kopie) und den Dienstplan als wiederkehrend einstellen.

Sobald der Dienstplan eines Mitarbeiters hinzugefügt worden ist, erscheint diese/r MitarbeiterIn automatisch in der Gruppe und an den Tagen, an denen er/sie eingeplant ist. Die geplanten Zeiten der MitarbeiterInnen werden in grauer Farbe und mit einer blauen Uhr angezeigt. Es wird auch die Gesamtzahl der geplanten und absolvierten Arbeitsstunden der jeweiligen Woche berechnet.

Absolvierte Zeit

Ähnlich wie im Bereich Arbeitszeiten kannst du die tatsächlichen Anwesenheitszeiten jedes Mitarbeiters sehen. Diese Zeiten werden in schwarzer Farbe angezeigt und auch als Gesamtzeit für die ganze Woche berechnet.


Benötigte, geplante und absolvierte Arbeitszeiten

Die benötigte Zahl bezieht sich auf die Belegungsplanung in der das erforderliche Personal abhängig vom Betreuungsschlüssel der Gruppen gezählt wird. Die angezeigte Zahl ist die maximale Mitarbeiterzahl, die während des Tages benötigt wird.

Die geplante Zahl ist die Mitarbeiteranzahl, die während des Tages eingeplant ist.

Die absolvierte Zeit ist die Zahl der Mitarbeiter, die sich an dem jeweiligen Tag ein- und ausgecheckt haben.

Das Warnzeichen weißt darauf hin, dass die Gruppe im Laufe des Tages laut momentaner Planung unterbesetzt ist. Du kannst auf dieses Warnzeichen klicken um genau zu sehen an welchen Zeiten die Gruppen unterbesetzt sind.

Dienstplan im Profil der MitarbeiterInnen

Sobald der Dienstplan für einen Mitarbeiter hinzugefügt worden ist, kann der jeweilige Mitarbeiter die eingeplanten Zeiten in seinem/ihrem eigenen Profil einsehen.

War diese Antwort hilfreich für dich?